Schnittenliebe – der Onlineshop für 3D-gedrucktes Nähzubehör und mehr!

MONATS-GOODIE: ein DIY Taschenanhänger aus Echtleder von Bags & Pieces

Kostenfreie Lieferung innerhalb DE ab 80€

Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen

Einzigartige 3D-gedruckte Produkte für dein Nähprojekt

Von der Entwicklung bis zum Versand Made in Germany

Schnittenliebe – der Onlineshop für 3D gedrucktes Nähzubehör und mehr!

NTDW #10 Nahtzugabe im Zick-Zack

Nähtipp der Woche Nr. 10 - Nahtzugabe im Zick-Zack

Teilen

In vielen Situationen empfiehlt es sich die Nahtzugabe zurück zu schneiden. Gerade bei Rundungen kann man somit ein besseres Ergebnis erzielen.
Unser Tipp: Wenn du die NZ mit einer Zickzack-Schere abschneidest musst du nicht so nah an die Naht ran und läufst weniger Gefahr, diese versehentlich zu durchtrennen. Außerdem musst du so keine weiteren Einschnitte im Stoff mehr vornehmen, damit sich der Stoff besser legt.

Nähtipp der Woche Nr. 10 - Nahtzugabe im Zick-Zack

Na, kanntest du diesen Tipp schon?

Lass‘ uns in den Kommentaren wissen, welche klugen Tipps DU weitergeben möchtest und vielleicht steht schon nächste Woche hier DEIN Tipp für alle sichtbar. Das wäre doch mal was….he?

Liebste nähfreudige Grüße vom Schnittenliebe-Team

Zum Newsletter anmelden

Und nichts mehr verpassen! Alle Aktionen, Blogartikel und Gewinnspiele direkt in dein Postfach!

Noch mehr aus dem Schnittenliebe Nähblog