Schilderwald – Die Bedeutung der wichtigsten Waschsymbole

bedeutung-wichtigste-waschsymbole

Beim Nähen kommst du um das Waschen nicht herum, denn deine Stoffe solltest du prinzipiell immer vorwaschen, außer Kunstleder etc.. Es wäre zu schade und teuer, wenn deine neuen Stoffen nach dem Waschen kaputt oder eingelaufen sind. Manche Stoffe gehen selbst beim richtigen Waschen prozentual ein und da wäre es gut, wenn man den Stoff vor dem Vernähen bereits vorgewaschen hat. Deswegen habe ich dir hier die Bedeutung der wichtigsten Waschsymbole zusammengefasst.

1. Waschen
2. Schleudern
3. Trocknen
4. Bügeln

Waschen

Das bekannteste Zeichen ist der Wasserbottich mit Wellen und einer Zahl die dir sagt bei welcher Temperatur du maximal waschen darfst, weniger geht natürlich immer.
Wusstest du, dass es dieses Zeichen aber auch mit Punkten, anstatt Zahlen gibt? Die Punkte sympolisieren die Temperatur.

  • 1 Punkt heißt bis 30 Grad waschen
  • 2 Punkte heißen bis 60 Grad waschen
  • 3 Punkte heißten bis 95 Grad waschen
  • Hand im Bottich – Handwäsche – nicht in die Waschmaschine
waschsymbole-waschen-schleudern
Wasch- und Schleuderzeichen

Schleudern

Vielleicht gar nicht so wichtig denkst du? Darüber wirst du anders denken, wenn du einen empfindlichen Wollpullover bei Vollgas geschleudert hast, weil er könnte danach leicht aus der Form geraten sein.
Auch dafür wird der Wasserbottich verwendet, er ist jedoch leer und du siehst darunter keine bis zwei Linien. Bei empfindlichen Stoffen (wie zum Beispiel Strick oder Seide) empfiehlt es sich diese sogar in Wäschenetze zu packen, da diese beim Waschen beschädigt werden können.

  • Ohne Linie – max. schleudern
  • Eine Linie – schonend schleudern
  • Zwei Linien – nicht schleudern
  • Durchgestrichener Bottich – ebenfalls nicht schleudern

Entdecke das Schnittenliebe Nähzubehör

-14%
6,90  5,90 
4,50 4,90 
Zum Shop!

Trocknen

Für alle die im Besitz eines Trockners sind ist dieses Symbol wichtig.
Hier gibt es 4 Ausführungen:

  • Mit 1 Punktschonend trocknen
  • Mit 2 Punktennormal trocknen
  • Mit 3 Punktenheiß trocknen
  • Mit einem X versehennicht in den Trockner stecken

Halte dich immer an diese Anweisungen, ansonsten kannst du deine liebsten Stücke vielleicht bald in der Kinderabteilung anbieten.

waschsymbole-trocknerzeichen
Trocknerzeichen

Lust auf mehr?

Zum Schnittenliebe Nähblog

Bügeln

Dieses Symbol ist fast selbsterklärend, da auf deinem Bügeleisen die Punkte aufgedruckt sind.
Trotzdem verrate ich dir, wie viel Grad das heiße Eisen bei der jeweiligen Einstellung hat. Hättest du es gewusst?

  • 1 Punkt – 110 Grad
  • 2 Punkte – 150 Grad
  • 3 Punkte – 200 Grad
  • X über dem Bügeleisen – nicht bügeln
waschsymbol-buegelzeichen
Bügeltemperatur von 110 bis 200 Grad

Natürlich gibt es noch mehr Zeichen für die chemische Behandlung, aber wenn es so weit ist bist du dann wahrscheinlich schon fortgeschritten oder holst dir Hilfe in der Reinigung.

Mit diesen wichtigsten Bedeutungen der Waschsymbole bist du auf jedem Fall auf einem guten Weg deine Stoffe lange schön zu halten.
Wenn du dir mal nicht sicher bist, welches Programm für deinen neuen Stoff erforderlich ist frage bei deinem Händler direkt nach. Falls du dir die Pflegehinweise des jeweiligen Stoffes nicht merken kannst, gibt es einnähbare Pflegeetiketten die du sogar personalisieren lassen kannst.

Fandest du den Beitrag mit den Bedeutungen der wichtigsten Waschsymbole hilfreich? Dann lass es mich gerne wissen.
Fröhliches Waschen.

Deine Doreen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.