Schnittenliebe – dein Onlineshop für 3D-gedrucktes Nähzubehör und mehr!

Suche
Close this search box.

Kostenfreie Lieferung innerhalb DE ab 80€

Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen

Einzigartige 3D-gedruckte Produkte für dein Nähprojekt

Von der Entwicklung bis zum Versand Made in Germany

Projekte mit Vlieseline – Decovil I Light, Vliesofix® und H 250 – so geht`s

Teilen

Ich bin ganz ehrlich, Materialien von Vlieseline habe ich immer strikt nach Nähanleitung gekauft, ohne zu wissen, was ich da überhaupt verwende. Wenn es einmal keine genaue Angabe gab, kam ich bei der Auswahl des richtigen Materials schon ins Schwitzen. Ich hangelte mich an der Frage “will ich verstärken oder Volumen erzeugen” entlang.

Ja so kann man Vlieselineprodukte schon irgendwie kategorisieren, doch schaut man sich das gesamte Sortiment an, sieht man schnell, dass es da noch ein paar Möglichkeiten mehr gibt.

Vlieseline ist ein tolles Produkt mit dem sich wirklich viel und vor allem total einfach umsetzen lässt. Anhand eines Taschenprojekts stelle ich dir die Vlieselineprodukte Decovil, H 250 und Vliesofix® mit ihren Eigenschaften vor und zeige dir, wie du sie einsetzen kannst.

Unterschied Decovil und H250
Im Vergleich Decovil I light links und die Einlage H 250 rechts

Dabei verwende ich Decovil I Light und die Einlage H 250 um den Taschenkorpus und die Klappe zu verstärken. Mit Vliesofix® erhält die Tasche zum Schluss noch etwas Deko in Form einer Applikation.

Um was für ein Material handelt es sich bei Decovil überhaupt?

In meiner Instagram-Umfrage haben lediglich 35 % von euch angegeben das Material Decovil überhaupt zu kennen.
Dabei ist es unglaublich nützlich und ich finde wir müssen diese Wissenslücke schließen!

Was, wie Instagram-Umfrage? Wenn du demnächst auch deinen Senf dazu geben möchtest, Entscheidungen zu kommenden Themen beeinflussen willst oder keine Blogbeiträge mehr verpassen magst, dann folge mir auf Instagram unter the_sewing_me!

Decovil Light
Erläuterung zu Decovil I und Decovil I Light

Grundsätzlich stammt dieses Produkt aus dem Kreativsortiment von Vlieseline. Es ist insbesondere für Dekoration und Accessoires geeignet.
Wie du oben im Bild sehen kannst, ist das Material beige und eher undurchsichtig. Decovil gibt einem Stoff mehr Stand. Das heißt, Decovil verstärkt den Stoff und gibt ihm mehr Festigkeit. Man kann sogar von einem lederähnlichem Griff sprechen.

Du hast die Wahl zwischen 2 Arten und zwar Decovil I und Decovil I Light.

Unterschied Decovil und Decoviel I
Der Unterschied zwischen Decovil I und Decoviel I Light

Bei diesem Taschenprojekt verwende ich Decovil I Light. Es ist das weichere und biegsamere Material von beiden.
Meine Tasche bekommt dadurch einen schönen Stand, ähnlich als würde ich mit Leder arbeiten. Der Stoff eignet sich daher auch wunderbar als Lederersatz.
Ich werde das Decovil auf der linken Seite meines Außenstoffs aufbringen.

H250 aufgebügelt
Eine Seite ist matt und eine glänzt – die glänzende Seite muss auf dem Stoff aufliegen, wenn das Decovil aufgebügelt wird.

Decovil I ist komplett undurchsichtig und schwer biegsam. Wenn du es in Händen hältst, fühlt es sich fast wie ein Stück Pappe an. Dieses Produkt ist super dafür geeignet, wenn du zum Beispiel einen stabilen Taschenboden nähen möchtest.

Beide Decovilarten werden aufgebügelt und haften von alleine am Stoff. Sie sind dadurch sehr leicht zu handhaben. Du musst aber unbedingt darauf achten, die richtige Seite aufzubügeln: die glänzende Seite des Decovil gehört auf den Stoff, die matte Seite nach oben.


Love it? Pin it!


Die Einlage H 250 ist eine der bekanntesten und gängigsten Einlagen

H250
Erläuterung H 250

Diese Einlage von Vlieseline kommt eigentlich aus dem Bekleidungssortiment. Sie ist aber vielseitig einsetzbar.
Wie im Bild oben zu sehen, ist sie sehr dünn und fast durchsichtig.
H 250 ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Durch die unterschiedlichen Farben kann man die beste passende wählen und das H 250 so unsichtbar wie möglich anbringen.
Meist wird die Einlage von Vlieseline verwendet, um zum Beispiel einen Kragen oder Manschetten zu verstärken. In meinem Fall werde ich sie aber auf der linken Seite meines Innenfutters anbringen, um diesem ein wenig mehr Griffigkeit zu verleihen.
Auch diese Einlage wird aufgebügelt und haftet selbstständig am Stoff.

Decovil aufgebügelt
Hier sehr gut sichtbar, die glänzende Seite – die Bügelseite, die auf dem Stoff aufliegt und durch die Hitze des Bügeleisens an den Stoff “geklebt” wird.
Anwendungsbesipiel Vlieseline
Dank des Decovil I Light kann meine Tasche von allein stehen. Im linken Bild siehst du innen das Decovil und auf der Außenseite das H 250 leicht durchscheinend.
Vlieseline Tasche
So sieht meine Tasche fertig aus, von außen sind die heimlichen Helfer nicht mehr zu sehen. Da haben wir es wieder – auf die inneren Werte kommt es an!

Als kleines Highlight habe ich mir überlegt meine Initialen als Applikation aufzubringen. Dazu verwende ich Vliesofix ®

Auch zu dem Material Vliesofix® habe ich eine Umfrage auf meinem Instagram-Kanal gemacht. Hier kam heraus, dass zumindest 55 % von euch Vliesofix® kennen. Ein wesentlich besseres Ergebnis als bei Decovil. Vliesofix® ist aber so praktisch und einfach in der Anwendung…dieses Material sollte einfach jeder DIY-Liebhaber kennen!

Vliesofix
Vliesofix ®

Vliesofix® gehört ebenfalls zur Familie des Kreativsortiments von Vlieseline.
Das Produkt hat eine raue Seite und eine glatte Seite aus Papier. Im ersten Moment erinnert es an Butterbrotpapier. Vliesofix® ist fast durchscheinend, was das Übertragen eines Motivs einfach macht.

Vliesofix
Vliesofix ist wie ein doppelseitiges Klebeband, hier habe ich es bereits auf den Stoff gebügelt

Das Prinzip ist Simpel, Vliesofix® ist im Grunde ein “doppelseitiges Klebepapier” mit dessen Hilfe du Motive auf Stoff übertragen kannst. Dafür zeichnest du dein Motiv auf das Vliesofix®.
Dann bügelst du es auf den gewünschten Stoff auf und schneidest dein Motiv so sauber wie möglich aus. Jetzt kannst du die verbliebene Seite mit Vliesofix® auf dein Projekt aufbügeln. Damit die Applikation dauerhaft hält, empfehle ich, die Kontur nachzunähen.

Von Buchstaben bis zu ganzen Bildern, Vliesofix ® macht alles möglich. Nun habe ich meinen ganz individuellen Anhänger.

Zum Newsletter anmelden

Und nichts mehr verpassen! Alle Aktionen, Blogartikel und Gewinnspiele direkt in dein Postfach!

Noch mehr aus dem Schnittenliebe Nähblog