Reißverschluss einnähen – so geht’s!

Reißverschluss einnähen Mäppchen

Der Reißverschluss ist eine beliebte und praktische Verschlussmöglichkeit. Du kannst ihn an Hosen, Röcken, Kleidern aber auch Taschen finden. Mir hat das Einnähen von Reißverschlüssen lange Respekt eingeflösst. Dabei ist es gar nicht so schwierig. In dieser Nähanleitung zeige ich anhand eines selbst gemachten Mäppchens, wie du ganz klassisch einen Reißverschluss einnähen kannst. Nach diesem Tutorial sollst du keine Angst mehr vor dem Einnähen von Reißverschlüssen haben.
Wenn du das Prinzip verstanden hast, ist es wirklich einfach und bei jedem Projekt, ob Tasche oder Jacke, das Gleiche.

Bist du auf der Suche nach einem weiteren schnell genähtem Anfängerprojekt? Dann schau dir doch mal mein Halstuchtutorial an.

Was du brauchst:

  • Folie (ich nutze hier Holofolie) 27 cm x 27 cm
  • Endlosreißverschluss 27 cm mit einem Zipper
  • passendes Garn
  • Schere
  • Folienstift
  • Reißverschlussfuß für deine Nähmaschine
Mäppchen mit RV
Materialübersicht

Love it? Pin it!


Reißverschluss einnähen – So geht’s

Step 1 – Folie zuschneiden

Markiere dir auf deiner Folie die Mitte und schneide sie durch.

Mäppchen mit RV
Manche Folienstifte lassen sich wieder entfernen.

Step 2 – Reißverschluss anbringen

Leg den Reißverschluss rechts auf rechts auf deine Folie. Achte darauf, dass der Reißverschluss an den Seiten, sowie am oberen Rand bündig abschließt.

Mäppchen mit RV
Meine Folie ist von beiden Seiten gleich, dieses Mal gibt es also keine rechte oder linke Seite.

Step 3 – Reißverschlussfüßchen anbringen und abnähen

Wechsel jetzt an deiner Nähmaschine deinen normalen Nähfuß gegen den Reißverschlussfuß aus.
Wenn du das gemacht hast, kannst du deinen Reißverschluss knappkantig absteppen. Verriegel am Anfang und am Ende die Naht.

Mäppchen mit RV
Bei jeder Maschine kann der Nähfuß etwas anders aussehen.

Step 4 – Am Zipper vorbeinähen

Wenn du an den Zipper kommst, versenke die Nadel im Stoff, nimm den Fuß hoch und führe den Zipper am Nähfuß vorbei.

Mäppchen mit RV
Lass die Nadel im Stoff stecken, damit nichts verrutscht

Step 5 – Die zweite Folie hinzufügen

Das machst du jetzt mit deiner zweiten Folie auf der anderen Seite deines Reißverschlusses genauso.

Mäppchen mit RV
Im unteren Bild siehst du wie die fertige Naht auf der linken Seite (also der späteren Innenseite) aussieht.

Step 6 – Außenseite knappkantig absteppen

Zu guter Letzt nähst du deinen Reißverschluss nochmals knappkantig ab. So bekommt die Folie, entlang des Reißverschlusses eine tolle Form und sitzt schön straff.

Mäppchen mit RV
Erstmal ist das ein wenig kniffelig, weil die Folie etwas fest ist, aber nach ein paar Stichen wird es leichter.
Im besten Fall nähst du genau auf der Naht nochmal, die du durch die Folie siehst.

Step 7 – Seiten verschließen

Mission Reißverschluss einnähen erfolgreich abgeschlossen!
Deine Folien liegen rechts auf rechts (also die spätere Außenseite liegt innen). Lass den Reißverschluss ein wenig offen und steppe die Tasche füßchenbreit ringsum ab.

Mäppchen mit RV
Da du den Reißverschluss offen lässt musst du keine Wendeöffnung im Stoff lassen.

Verwende jetzt wieder den normalen Nähfuß.
Wenn du am Reißverschluss beginnst, sitzt der Nähfuß recht hoch und könnte hinten runterkippen. Abhilfe schafft da ein Höhenausgleich und erleichtert das losnähen.

Mäppchen mit RV
Hier siehst du meinen Höhenausgleich. Wenn ich ihn zusammenklappe ist er sogar doppelt so hoch.

Step 8 – Ecken abschneiden

So sieht mein Mäppchen jetzt aus. Nur noch die unteren Ecken bis kurz vor die Naht zurückschneiden.

Mäppchen mit RV

Step 9 – Mäppchen wenden

Öffne deinen Reißverschluss und wende deine Tasche nach außen.
Ja, das ist wirklich erstmal knifflig und sei zu Beginn besonders vorsichtig, damit du die Nähte am Reißverschluss nicht aufreißt.
Mach dir keine Sorgen, dass die Folie kaputt geht. Sie ist sehr robust.
Die Ecken sind besonders schwierig heraus zu formen, ich hab das Gefühl, dass es leichter wird, wenn man die Folie ein wenig in der Hand hält und sie dadurch etwas wärmer wird.

Mäppchen mit RV

Reißverschluss eingenäht! Fertig ist dein Mäppchen!

Wenn du die letzte Hürde genommen hast, kannst du Mäppchen nun für Stifte, Kosmetikartikel oder andere Kleinigkeiten verwenden. War doch gar nicht so schwierig. Wenn du noch Probleme beim Reißverschluss einnähen hast, schreib mir einen Kommentar. Ich beantworte ihn gerne.

Mäppchen mit RV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.