Buchrezension “Kleine Taschen – 20 Nähprojekte, hübsch und praktisch”

Kleine Taschen

Wer braucht sie nicht? Kleine Taschen um dem Chaos unterwegs Herr oder auch Frau zu werden? Dieses Buch dreht sich rund um das Thema “Mini-Taschen für in die Tasche”.

Bis zu Ende Lesen lohnt sich bei unseren Buchrezensionen:
Du kannst dieses Buch gewinnen!

KURZINFO

  • Buchtitel:  Kleine Taschen – 20 Nähprojekte, hübsch und praktisch
  • Autor: Saskia Abel
  • Verlag: OZ creativ Verlag
  • Preis: 14,99 €
  • ISBN: 978-3-8410-6271-0
  • Direkt-LinkBuch bei Amazon kaufen

Erster Eindruck

Kleine Taschen kann man nicht genug haben. Wir brauchen sie einfach immer und überall und am besten genau passend zu unserem individuellem Stil.

Das Buch kommt mit einem Hochglanz-Hardcover daher. Die Gestaltung wirkt durch fröhliche Farben und gemusterte Stoffe insgesamt sehr verspielt.

Kleine Taschen
Ein erster Blick in das Buch “Kleine Taschen – 20 Nähprojekte, hübsch und praktisch”.

Das Buchversprechen von “Kleine Taschen – 20 Nähprojekte, hübsch und praktisch”

Wer kennt es nicht? Das Chaos, welches sich entwickelt, weil alles einzeln in der Tasche umherirrt. Dieses Buch widmet sich ganz dem Thema “Chaos in der Tasche” und wie man diesem begegnen kann.

Da wären bspw. Brillen- und Zigarettenetui, Geldbörse und Taschenorganizer, Schlüsseletui oder Tablethülle.
Diese und viele weitere praktische Mini-Taschen für in die Tasche werden hier in kurzen Anleitungen erklärt.

Das Buch bietet einfache aber auch raffinierte Projekte und es werden vielen verschiedenen Möglichkeiten eine Tasche zu Verschließen vorgestellt: Metallbügel, Knöpfe, Klett, Ösen. Ich habe zuvor noch kein Buch mit solch einer Materialvielfalt im Bereich Taschenverschlüsse gesehen.

Nachdem ich im Selbsttest ein Projekt genäht habe, möchte ich behaupten, dass es kein Buch für Tasche-Nähanfänger ist.
An dieser Tasche wurde ein Drehverschluss verarbeitet.

Buchaufbau

Das Buch startet nach einem kurzen Vorwort direkt mit den Taschenprojekten.

Tipps und Grundbegriffe sind in einer kurzen Zusammenfassung, zusammen mit den Schnittmustern, am Ende des Buches enthalten.
Was ich besonders schön finde: Die Schnittmuster müssen nicht über einen Kopierer vergrößert werden, wie es oft der Fall ist. Nein, sie sind aufgrund der Größe der Projekte direkt einsetzbar.

Der Schwierigkeitsgrad eines Projekts wird im Buch mit einer Punkteskala von 1 bis 3 Punkten angezeigt. So gibt es eine Orientierung, wie umfangreich und knifflig das Nähprojekt wird.

Im Buch werden die Schwierigkeitsgrade mit 1 bis 3 Punkten angezeigt.
Hier siehst einen Teil, der im Buch enthaltenen Schnittmuster.

Die Nähprojekte

Es gibt wirklich eine große, bunte Auswahl an kleinen Helfern, die sich in einer Handtasche tummeln können und das Leben organisierter machen. Bei den vielen kleinen ansprechend dargestellten Taschenprojekten, kommt keine Langeweile auf.

Mir fällt auf, dass in den Anleitungen keine Materialempfehlung enthalten ist – wahrscheinlich aus dem einfachen Grund, dass sich für jedes Projekt klassische Baumwolle besten eignet. Mit Sicherheit aber auch jeder andere Webstoff, der einem persönlich gefällt.

Jede Anleitungen ist in einem Block zusammengefasst und knapp beschrieben. Die einzelnen Schritte sind nicht bebildert.

Ich habe ein Projekt selbst nachgenäht und kann den ersten Eindruck bestätigen: für Nähanfänger eignen sich die Anleitungen nur bedingt. Es wird Wissen vorausgesetzt, welches Erfahrung in Bezug auf das Nähen von Taschen erfordert und Nähanfänger oftmals ratlos dastehen lassen wird.

Beispielsweise steht hin, welche Seiten des Stoffes aufeinander gehören. Wer vorher noch nie eine Tasche genäht hat, wird sich ohne Bild und ohne Beschreibung an dieser Stelle schwer tun und vielleicht sogar vernähen.

Wer allerdings ein wenig Erfahrung beim Nähen von Taschen mitbringt, erhält Ideen und Anleitungen für kleine Taschen, die sich einfach und auch schnell nähen lassen.

Nachdem ich im Selbsttest ein Projekt genäht habe, möchte ich behaupten, dass es kein Buch für Tasche-Nähanfänger ist.
Die Beispiele sind farbenfroh und fröhlich dargestellt.

Hilfestellungen & Ergänzungen

Als Hilfestellung sind Materialaufwand und Zuschnitt am linken Rand der Anleitung angegeben.

Als ich bei meinem ersten Projekt in der Anleitung den genauen Zuschnitt suchte, habe ich erstmal gestutzt. Denn bei manchen Projekten steht dieser erst auf der zweiten Seite. Das ist unüblich aber natürlich reine Gewöhnung.

Kleine Taschen
Bei diesem Projekt steht der Zuschnitt auf der zweiten Seite.

Fazit

Ich finde die Ideen im Buch wundervoll und wer neue Nähprojekte oder Geschenkideen sucht, ist hier genau richtig.

Ich würde dieses Buch allerdings blutigen Nähanfängern nicht empfehlen. Die Anleitungen sind recht kurz gehalten und es wird nicht viel Hilfestellung bei Nähprojekt gegeben.

Wer jedoch schon ein wenig Näherfahrung gesammelt und Lust auf neue Projektideen hat, wird hier auf jedem Fall auf seine Kosten kommen.

Kleine Taschen
Es gibt so viele Verwendungsmöglichkeiten für dieses kleine Schmuckstück

Du willst mehr?

Dann haben wir gute Nachrichten für dich!

Du hast heute gleich zwei Möglichkeiten an das Buch zu kommen:

Wir verlosen ein Exemplar von diesem Buch hier bei uns auf dem Blog. Um an der Verlosung teilzunehmen beachte bitte Folgendes:

  • Dein Kommentar ist dein Los: Hinterlasse hier unter diesem Beitrag einen Kommentar, wenn du das Buch gewinnen möchtest.
  • Die Verlosung endet am Freitag, 13.12.2019 um 24 Uhr
  • Rechtliches: Es gelten unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Viel Erfolg wünscht dir
Deine Doreen von Schnittenliebe

222 Idee über “Buchrezension “Kleine Taschen – 20 Nähprojekte, hübsch und praktisch”

    • Maike pöhler sagt:

      Ordnung ist das halbe Leben. Ich habe viele kleine Täschchen für alles mögliche. Toller wäre es, wenn sie bald selbst genäht sind!

      • Manuela Winsemann sagt:

        Tolles Buch, tolle Ideen.
        Da möchte man sich doch gleich an due Nähmaschiene setzen

      • Melina sagt:

        Ich liebe Taschen und selbstgemacht ist alles besser, ich habe mich bisher nur an kleine Kosmetik Beutel gewagt und würde gerne was neues ausprobieren

      • Ines sagt:

        Ich verschenke gerne selbst genähtes und da sind diese vielen schönen Dinge genau richtig aus diesem Buch.
        Außerdem gut erklärt.
        Schnittenliebe weiß genau was Frau braucht.?

      • Sandra sagt:

        Das Buch ist genau DAS mega super kleine Für-mich-Weihnachtsgeschenk❤
        Natürlich werden damit wieder Geschenk an meine FreundInnen, KollegInnen, Nachbarinnen usw genäht?

      • Katja Tolkmitt sagt:

        Für mich scheint das Buch viele neue Ideen für Taschen und Täschchen aller Art zu liefern. Und das ist für mich perfekt, denn ich leite eine Näh-AG an einer Grundschule und suche daher immer neue Ideen kleine Näh Projekte, auch gerne aus kleinen Stoffresten. Die Mädels und auch manche Jungs sind da mit viel Begeisterung und Kreativität dabei.

      • Doris Grund sagt:

        Ich liebe Taschen,Täschchen in jeglicher Form! Als frische Omi freue ich mich schon darauf für Enkelchen und Tochter viele von diesem zu nähen. Über dieses Buch würde ich mich sehr freuen.

      • Ulrike sagt:

        Kleine Taschen habe ich noch nicht genäht. Das könnte ich mit diesem Buch ändern. Ein bisschen mehr Ordnung in der Handtasche könnte nicht schaden.

      • Yvonne sagt:

        Ui, wie toll. Ein Buch für Taschen-organizer käme mir gerade recht, da ich ganz gerne die Sachen in meiner Tasche suche. Außerdem kann solche Hilfsmittel auch immer gut als kleine Geschenke nutzen.

    • Uta sagt:

      Hallo, ein tolles Buch für kleine und große Nähanfänger. Ich möchte das Buch gewinnen um es einem kleinen Mädchen und ihre Freundin schenke. Diese sind gerade 6 Jahre und möchten das ich ihnen beim nähen helfe. Es wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk.
      Wünsche euch einen schönen, bis bald Uta Langkamp

      • Isolde Fuß sagt:

        Hallo, über den Gewinn würde ich mich sehr freuen, da meine Tochter mit nähen anfangen möchte und wir somit schöne kleine Sachen herstellen können, die sie dann auch verschenken kann.

      • Susann Schmidt sagt:

        Die kleinen Täschchen sind perfekt um in den Handtaschen-Katakomben mal ein wenig Schadensbegrenzung durch eine gewisse Ordnung zu schaffen ;o)
        In den Taschen kann man auch prima Gutscheine verschenken, oder ner lieben Freundin eine Freude machen. Oh da hab ich gleich Kopfkino!!!

      • Petra Bongen sagt:

        Wunderbare Ideen im Buch. Gerade kleine Helferlein im Handtaschen Chaos sind immer willkommen. ?Würde mich freuen es zu gewinnen ???❤️PS der Auffangbehälter in rot ist der Knaller ??

      • Manuela senning sagt:

        Welche Frau oder Mann braucht keine Taschen davon kann an nie genug haben . Ich finde es super das man mit ihren Schnitten auch die Möglichkeit keit hat für jeden Kleinkram der in einer Handtasche rumfliegt die passende kleine Tasche zu nähen . Ihr buch 20 kleine Taschen finde ich super endlich Ordnung in meiner Handtasche. Lieben Dank für das gewinnspiel .

      • Sabine sagt:

        Ich habe die wundervolle Aufgabe meinen 3 Pupertieren immer genau die Tasche nähen zu dürfen die gerade gebraucht wird. Und es werden viele gebraucht. Da käme dieses Buch mit genau richtig zu Hilfe.

      • Angela Planer sagt:

        Das Buch scheint viel Versprechend zu sein. Auch mal was anderes, mit Schlüsselanhänger u.s.w.
        Darüber würde ich mich sehr freuen, wenn es bei mir zu Hause einziehen darf.
        Ich wünsche allen noch eine schöne restliche Adventszeit.

    • Anne Krieger sagt:

      Ein tolles Buch. Denn: “Ordnung ist das halbe Leben!” Habe gerade die Liebe am Taschen nähen entdeckt und da waren ein paar Organizer in den neu genähten Taschen perfekt.

      • Manuela senning sagt:

        Welche Frau oder Mann braucht keine Taschen davon kann an nie genug haben . Ich finde es super das man mit ihren Schnitten auch die Möglichkeit keit hat für jeden Kleinkram der in einer Handtasche rumfliegt die passende kleine Tasche zu nähen . Ihr buch 20 kleine Taschen finde ich super endlich Ordnung in meiner Handtasche. Lieben Dank für das gewinnspiel .

    • MARION Kühne sagt:

      Ich nähe wahnsinnig gern. Gebe ehrenamtlich Nähkurse an der Schule für Kinder. In diesem Buch sind viele Projekte zum Nacharbeiten.
      Vieleicht habe ich Glückliches?

    • Mandy sagt:

      Hallo . Ich bin zwar Nöhanfängerin aber würde mich sehr über das Buch freuen und meiner Frau eine neue Tasche daraus nähen. Vielen Dank. Mut freundlichen Grüßen Mandy

    • Karin Jonas sagt:

      Ich bin ein totaler Fan von Minitaschen! Genähte “Zaubertäschen” in allen Größen für Nähzeug, Medikamente, Ausweis u Kreditkarten, Tatütas und Dreieckstäschen für Ladegerät u Kopfhörer, Einkaufsbeutel u Gemüsebeutel – das Alles trage ich ständig mit mir herum und muss mir nun bald einen schönen Rucksack nähen, um dieses Sammelsurium unterzubringen.

  1. Diana P. sagt:

    Uii, das wäre doch mal was schönes um die kleinen und etwas größeren Stoffreste zu verarbeiten.
    Also hier melde ?‍♀️ mich mal um eine Chance zu ergattern dieses tolle Buch zu Gewinnen.

  2. Sandra Leberfinger sagt:

    Oh schön, da mache ich sehr gerne mit, ich liebe kleine Taschen bzw. kleine Ordnungshelfer. Das Buch sieht soooo toll aus ?

    • Nicole Hambuch sagt:

      Vielen Dank für den Einblick ins Buch. Hier kann ich bestiint bestimmt noch eine schöne Tasche für meine Mädels zu Weihnachten nähen und meinen neuen Abfallbehälter testen..

  3. S. S. sagt:

    Auf so etwas habe ich gewartet. Bei mir in der Tasche herrscht auch immer Chaos, vielleicht hilft mir dieses Buch Ordnung zu halten?.

    Einen schönen Advent
    Susi

  4. Silvia J. sagt:

    Ordnung in der Tasche klingt gut, da herrscht meist Chaos. Und da ich Taschen mittlerweile sehe gerne nähe, komme ich auch mit nicht so ausführlichen Beschreibungen zurecht. 🙂

    • Va Nesss sagt:

      Bei einer solch umfangreichen Rezession ist die Neugier in mir geweckt und ich versuche einfach mein Glück beim Gewinnspiel ☺️

  5. Claudia Fuchs sagt:

    Danke für das tolle Gewinnspiel! Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf! An großen Taschen mangelt es mir wirklich nicht :-), aber so ein paar kleine Taschen für Lieblingskrimskrams könnte ich gut brauchen! Wenn ich sie dann auch noch selber nähen kann => ein Träumchen!
    Schönen 2. Advent und liebe Grüße von
    Claudia

  6. Eve sagt:

    Beinah hätte ich vor lauter Aufregung unter den Instagram-Post „kleine Taschen“ geschrieben…. ? Kleine Taschen sind einfach ein Träumchen!

  7. Daniela Urbanek sagt:

    Ich liebe Taschen… in meinem Chaos könnten neue Taschen schon bissl Ordnung bringen ? mittlerweile kommt auch meine Tochter ins „Ich-brauch-schon-wieder-ne-neue-Tasche“-Alter ?

    • Natalie sagt:

      Danke für die schöne Rezension. Als Anfängerin fänd ich das Buch durchaus spannend, da mir noch ein bissel die Kreativität fehlt, mir selbst Schnitte auszudenken. Würde mich da einfach mal rantrauen 🙂 Und mal ehrlich: wer kann denn keine Tüdeltäschchen gebrauchen? 😉

      • Jacqueline sagt:

        Hallo bei Schnittenliebe. Ich habe in der Ergotherapie angefangen zu nähen. Leider gibts da für uns nie Nähanleitungen aber schöne Stoffe aus denen man soooo schöne Taschen machen könnte. Ich würde für uns Mädels gern dieses Buch gewinnen. Mir gefällt die “Größe ” der Taschen und die gleich verwendbaren Schnittbögen/muster. Wie für uns gemacht.

  8. Frau Claudia sagt:

    Kleine Taschen sind eine super Idee. Auch zum Verschenken. Da ich gerade angefangen habe mit der Maschine zu sticken, wäre das Buch für mich eine Supet Idee. Dann könnte ich jede Tasche ganz individuell personalisieren.

  9. Melissa sagt:

    Huhu, lieben Dank für die Rezension.- das macht es einem etwas leichter Herr über die ganze Büchervielfalt zu werden 🙂 Finde das Buch als bekennende Taschensüchtige sehr interessant und versuche hiermit auch mal mein Glück. Liebe Grüße

  10. Jenny Heß sagt:

    Ich liebe Taschen, seit ich sie selber mache. Ich wechsel sie daher auch regelmäßig, passend zum Wetter 🙂 Kleine Taschen, die daher das umpacken erleichtern sind genial. Außerdem sind es schöne kleine Geschenke für Familie und Freunde.

  11. Bettina Neef sagt:

    Ich verschenke gerne selbst genähtes und das wären ein paar tolle neue Ideen ,aber ich gewinne sowieso nie was gönne es auch jedem anderen aber aus Spaß an der Freud mache ich trotzdem mit ???

  12. Russ sagt:

    in meinen Taschen herrscht immer pures Chaos und viele Dinge sind schon in Täschchen verstaut. Ich freue mich immer über neue Ideen, Formen und neue Möglichkeiten, Reste zu verwerten. Da versuche ich gern mein Glück ?! Danke fur die Rezension und Verlosung! Lg Ingrid

  13. Ulrike Glogowski sagt:

    Mega!
    Ich liebe es Taschen zu nähen! Diese Mischung aus Vorfreude, Anspannung uns Stolz einfach klasse! Etwas in den Händen zu halten das man selbst gemacht hat. Und Taschen braucht man immer! Wenn auch nur um andere damit Glücklich zu machen??

  14. Stephanie merkel sagt:

    Das Buch klingt echt interessant und ich bin immer auf der Suche nach neuen schnitt Anleitungen. Ich werde es mir alle Fälle spätestens im neuen Jahr kaufen

  15. Michaela Noack sagt:

    Kleine Täschchen sind ein Muss. Ich habe sie überall und verschenke in ihnen sehr gerne auch mal einen Gutschein oder andere Kleinigkeiten. Natürlich kommen diese Geschenke noch besser an, wenn das Täschchen selber genäht ist?

  16. Anja sagt:

    Mein Mann macht sich immer darüber lustig, was alles in den “unerforschten Tiefen” meiner Handtasche verschwindet. Mithilfe des Buches, könnte ich ihn in Zukunft doppelt beeindrucken – mit der Ordnung in meiner Handtasche und den tollen, selbst genähten Taschen. 😉

  17. Heike Teubner sagt:

    Tolle Buchvorstellung. Ich liebe Ordnung in der Tasche und bin auf Grund meiner Erkrankung darauf angewiesen, in bestimmten Situationen, schnell bestimmte Dinge in meiner Handtasche zu finden. So probiere ich mal mein Glück.

  18. KiraF sagt:

    Das Buch hätte ich super gerne, weil es genau die Anleitungen enthält, die ich gerade am meisten suche und so richtig toll habe ich noch nichts gefunden!

  19. Daniela Rohlmann sagt:

    Ich habe schon einige Taschen genäht, aber finde es toll auch immer wieder neue Schnitte auszuprobieren. Dieses Buch scheint super zu sein und ich würde mich riesig über diesen Gewinn freuen.

  20. momo sagt:

    hübsches kleines buch für hübsche kleine taschen.
    mal was gewinnen wäre zudem echt ein novum. ach übrigens, gewinne ich auch etwas, wenn ich im newsletter fehler gefunden habe? so auf den ersten blick könnte ich jedoch nicht mal den fehler behalten, denn das wort fehlt meines erachtens komplett… ?
    wünsche besinnliche adventszeit…
    lg

      • Ilka sagt:

        Ich nähe fast ausschließlich Handtaschen und zu jeder großen Tasche, wäre eine passende kleine Tasche eine tolle Ergänzung.
        Ich würde mich über das Buch sehr freuen.
        Liebe Grüße und eine tolle Weihnachtszeit,
        Ilka

  21. Esther Blödorn sagt:

    Das ist ein tolles Buch für kleine Taschen. Ich mag keine großen Taschen, in denen sich nichts wiederfindet und zuviel Krimskrams ansammelt 🙂
    Daher lieber klein und übersichtlich.

  22. Christel sagt:

    Hallo Doreen von Schnittliebe, ihr habe ein sehr schönes Buch zur Verlosung ausgesucht. Daumen hoch für euch. Ja ich würde es sehr gerne gewinnen. Aber es ist auch toll, das man es zur Not auch kaufen kann. Aber wer gewinnt nicht gerne. Also hopse ich mal wie eine Elfe *blumps* in euren Lostopf. Hoffentlich liege ich nicht ganz unten wenn es an die Verlosung geht. Es grüßt euch Christel

  23. Mandy Basner sagt:

    Ich liebe es, immer wieder neue Taschen zu entdecken und sie gleich zu nähen. Wenn man das Buch nur kurz betrachtet, bekommt man gleich Lust durch zu starten.

  24. Angelika Weiß sagt:

    Hallo, das Buch ist schön übersichtlich gestaltet und es regt zum Nachnähen an. Taschen und Täschchen jeglicher Art und Größe kann “Frau” ja immer gebrauchen. Würde mich freuen dieses Buch zu gewinnen und dann gleich ran an die Nähmaschine !! Liebe Grüße Angelika

  25. Heike Gohlke sagt:

    Schönes Buch, für Nähanfänger geeignet. Nicht nur für sich selbst zu Nähen, sondern auch als kleine Geschenke oder als Mitbringsel. Noch ein Utensilo dazu genäht, Gechenk drin verpackt und schon ist es fertig !!!
    LG
    Heike

  26. Catherine sagt:

    Mir gefällt besonders gut, dass die unterschiedlichen Verschlussmethoden für kleine Taschen beschrieben werden. Ich habe schon einige kleine Taschen genäht, aber die Sache mit einem sauberen und schönen Verschluss ist bei mir noch ausbaufähig.

  27. Ines sagt:

    Taschen nähen geht immer – ob für sich selbst oder als Geschenk für eine liebe Freundin. Ein Buch mit neuen Anregungen kommt das wie gerufen!

  28. Marina Hoffmeister sagt:

    Schöne Ideen, Stoffreste nochmal in Szene zu setzen. Habe schon einige Taschen und Geldbörsen genäht, würde mich aber über neue Schnitte freuen. Vielleicht schafft man das ein oder andere noch pünktlich für unter den Weihnachtsbaum. Solche Geschenke kommen immer gut an 🙂

  29. Claudia sagt:

    Ich liebe meine kleine Tochter und Taschen. Würde gerne mit meiner Erfahrung und ihrem Geschick das Buch durch nähen.
    Gesegnete Adventszeit und besinnliche Weihnachten wünsche ich allen.

  30. Stephanie sagt:

    Das hört sich wirklich toll an. Da sind einige Projekte drin, die mich sehr interessieren würden. Genügend Stoff hab ich auf jeden Fall da ?. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch gewinne!

    • Jasmin von Schnittenliebe sagt:

      Hallo Suzan,
      vielen Dank fürs Mitmachen bei unserem Gewinnspiel! Ich freue mich dir mitzuteilen, dass du gewonnen hast! Wir werden dich per Mail kontaktieren, damit du uns deine Postadresse für den Versand des Buches mitteilen kannst.
      Viel Freude beim Nachnähen,
      Jasmin von Schnittenliebe

  31. Gabriele Leu sagt:

    Ich liebe Taschen. Am schönsten sind sie selbst genäht und ich bin für jede Idee dankbar. Am liebsten nähe ich so kleine Helferlein, die auch noch Sinn machen. Ich habe auch immer etwas zum Verschenken da.

  32. Sonja sagt:

    Man (besser Frau ;)) kann nie genug Taschen haben und selbstgenäht sind dem keine Grenzen mehr gesetzt, daher würde ich mich riesig über dieses Buch freuen! Vielen Dank für die tollen uns ausführlichen Rezensionen!

  33. Moni Lutz sagt:

    Ich liebe es, kleine praktische helferlein zu nähen!!! Und die sind auch immer eine tolle geschenkidee!!! Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!!! Lg und allzeit eine gerade Naht!! Moni

  34. Marina sagt:

    Wow, was für eine tolle Idee. Ich liebe Taschen und Täschchen über alles und man kann wirklich nie genug davon haben. Ich hüpfe mal gleich in den Lostopf.

    • Claudia Günther sagt:

      Kleine Taschen kann man nie genug haben. Meine Tochter sieht das genauso, daher könnte ich mal wieder für Nachschub sorgen. ?

  35. Irmtraut Sievers sagt:

    Ich liebe Bücher. Schön wenn sie so perfekt zum Hobby passen. Sehr schöne Ideen, würde am liebsten gleich anfangen zu nähen.

  36. Waschkuhn Carola sagt:

    Oh, ob ich bei so vielen Gewinnspielteilnehmern überhaupt eine Chance habe? ?
    Egal, ich hüpfe mal in die Lostrommel, weil ich Taschen liebe und mir das Buch sicher auch noch ein paar Ideen liefert. Werde in absehbarer Zeit eine Lehrerin in den Projekten unterstützen und da kommt Nählektüre jederzeit richtig gut. ?

    • Laura sagt:

      So eine super mega tolle Idee! Perfekt für chaotische Frauenhandtaschen wie meine. Das wäre so toll, diese kleinen Schätze nachnähen zu können ?

  37. Melanie S. sagt:

    Taschen gehen immer und nähe ich auch am liebsten als Geschenkverpackung. Also auch für Weihnachten… Eine Tasche für Tee-Freunde wo alles drin ist was man für seinen Lieblingstee braucht. Neuer Inputt für Form und Gestaltung wird gerne genommen.

  38. Marianne sagt:

    Kleine Taschen sind meine heimliche Leidenschaft – und ich bin so dankbar für neue Ideen zum Ausprobieren und – bei Erfolg – auch zu verschenken. Da bin ich nun ganz neugierig auf die Inspirationen dieses neuen Buches… und hüpfe hoffnungsvoll in den großen Lostopf!

  39. Gudrun sagt:

    Das Buch ist wirklich toll aufgemacht!!!
    Ich bin ja ein Taschenjunkie 😀 , aber nichtsdestotrotz brauche ich zum Taschennähen immer eine detaillierte und bebilderte Anleitung, sonst habe ich gleich schon am Anfang ein Brett vor’m Kopf und nichts geht mehr 😀 😀 😀
    Und dieses Buch ist da doch ideal für einen Anleitungslegastheniker wie mich 🙂

  40. Andrea Sollfrank sagt:

    Hurra, ein neues Taschenbuch! Klingt sehr interessant. Meine gefühlt 100 Taschen-Bücher würden sich über weitere Gesellschaft freuen.

  41. Uschi sagt:

    Ich liebe es Taschen zu nähen, auch große. Da käme ein Buch für kleine Taschen, die in den großen Ordnung schaffen, doch genau richtig 😉

  42. Sabine K. sagt:

    Das Buch wäre perfekt. Ich bin gerade auf der Suche nach Ideen für kleine Täschchen, die nicht nur mein eigenes Chaos in den Handtaschen verringern würden, sondern sich auch gut als Geschenk eignen. 🙂

  43. Giulia sagt:

    Ich habe vor mir einen Geldbeutel selbst zu nähen und hab dafür kein Schnittmuster, da gibt es bestimmt einige tolle Ideen in dem Buch. Plus eine Anleitung ist mir wichtig, da ich noch Anfängerin bin ☺️

  44. Nadja sagt:

    Eine Tasche ist immer gut. Egal in welcher Größe, in welcher Farbe oder in welcher Größe.
    Die richtige ist nie dabei. ?
    Da ist sie zu klein, die passt nicht zum Outfit und und und.

  45. Nicole sagt:

    das wäre genau das richtige Buch für mich. Ich liebe Taschen und habe immer nur ganz wenig Zeit. Da kommen mir jleine Täschchen sehr gelegen. Toll, dass Ihr solche Buchrezensionen macht!!! Lieben Gruß Nicole

  46. Doris Pscherer sagt:

    Taschen kann man nicht genug haben… und wenn sie auch noch Ordnung versprechen und selbst genäht sind, ist das äußerst prima. Ich würde mich mega über das Buch freuen.

  47. Sylvia Kratzer sagt:

    So ein Buch ist einfach suuuper! Endlich mal auch für nicht geübte, super gut beschrieben.
    Da hat man wirklich gleich Lust sämtliche Stoffreste auszugraben und anzufangen.

  48. Lena sagt:

    Uih darüber würde ich mich sehr freuen, von kleinen Taschen kann ich nicht genug bekommen. So kleine Projekte sind auch super nebenbei mal zu nähen (hoffe ich?)

  49. Ulrike K. sagt:

    Oh wie schön!!! Endlich kann das Chaos in meiner Tasche ein wenig organisiert werden – vorausgesetzt ich gewinne dieses schöne Buch.

  50. marion sagt:

    Wär doch glatt endlich ein Grund mehr zu nähen! Sicher ein tolles Buch mit Super-Anleitungen! Würde mich freuen, obschon ich als “Schweizerin” wohl eher weniger Chance habe zu gewinnen.. oder? Weiter so mit deinen Projekten! Schaue immer wieder rein (auf allen Kanälen). Liebe Grüsse aus der CH und frohe Festzeit!

  51. Heike Herrmann sagt:

    Eine Tasche kommt niemals allein. Ja ich bin auch Taschen-Fan. Ich liebe es Kleinigkeiten zu zaubern und zu verschenken. Deine Ideen sind wunderschön. Ich würde mich freuen, wenn diese Buch den Weg zu mir finden würde. Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit.

    • Jana Reichel sagt:

      Ich liebe Taschen, man kann nie genug haben und selber gemacht sind sie viel besser. Vielleicht hab ich auch mal bisschen Glück was zu gewinnen, vor allem dieses tolle Buch ?

  52. Schmitt sagt:

    Was kann ich noch sagen, was meine Vorgängerinnen noch nicht gesagt haben.
    Angefangen von meiner Enkelin die mir mir schon Nähkurse belegt hat, die für ihre Geschwister gerne etwas anderes nähen möchte ausser für ein Puppenhaus.
    Das Buch ist echt toll aufgebaut und mit Bilder illustriert.

  53. Stefani sagt:

    Das klingt sehr interessant ?.
    Ich versuche einfach mal mein Glück.
    Dann könnte ich ordentlich über die Feiertage nähen.
    Und wenn ich es nicht gewinne, dann kann ich es ja immer noch kaufen ?❤️????

  54. Rita Bitschnau sagt:

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ich dieses tolle Nähbuch gewinnen würde. Dann könnte ich mit meinem Enkelkind in den Weihnachtsferien kleine Mini-Täschchen nähen. ???

  55. Marion Kauck sagt:

    Tolles Buch – es macht einen klasse-Eindruck und der Vorteil für mich ist: ich muss mir nicht immer irgendwelche eigenen Kreationen ausdenken, könnte einfach Mitmenschen mit einer kleinen Tasche aus dem Buch beschenken . Gute Idee – ich möchte gerne an der Verlosung teilnehmen.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße -Marion

  56. Jacqueline sagt:

    Hallo bei Schnittenliebe. Ich habe in der Ergotherapie angefangen zu nähen. Leider gibts da für uns nie Nähanleitungen aber schöne Stoffe aus denen man soooo schöne Taschen machen könnte. Ich würde für uns Mädels gern dieses Buch gewinnen. Mir gefällt die “Größe ” der Taschen und die gleich verwendbaren Schnittbögen/muster. Wie für uns gemacht.

  57. Martina sagt:

    Ich liebe kleine Taschen, sie sind schnell genäht und immer ein begehrtes Mitbringsel. Dabei kann man auch gut mal in die Restekiste greifen.

  58. Christine Krausnick sagt:

    So viel wunderbare Ideen. Dieses Buch würde ich gern meiner Tochter schenken, die schon eine Künstlerin auf diesem Gebiet ist, aber ausgefallene Anregungen kann man nie genug haben. Tolles Buch.

  59. Christine sagt:

    So viel wunderbare Ideen. Dieses Buch würde ich gern meiner Tochter schenken, die schon eine Künstlerin auf diesem Gebiet ist, aber ausgefallene Anregungen kann man nie genug haben. Tolles Buch.

  60. Nina Rintamäki sagt:

    Was für ein tolles Buch mal wieder. Ich liebe selbst kleine Taschen und verschenke jene auch gern;) daher würde mich ein solcher Gewinn glücklich machen ??

  61. Katrin sagt:

    Das Buch wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk für mich, meine Kinder sind noch zu klein etwas alleine zu besorgen und so hätte ich auch ein Päckchen unter dem Baum…

  62. Tanja Reh sagt:

    Ich würde das Buch sehr gerne gewinnen – ich mag es sehr Taschen zu nähen und mein Mann sagt immer ich hätte einen Taschentick – das würde dann ja passen!

  63. Susi sagt:

    Oh das Buch zu gewinnen, wäre schön. Kaufen kann ich das nicht.. Dann verhaut mich mein Mann. Der meckert nämlich schon immer, wenn ich Taschen nähe. 🙂 aber gegen einen Gewinn und ausgiebige Tests kann er ja wohl nichts sagen oder? 😀

  64. maiti80 sagt:

    Ich muss dieses Buch haben 😉
    meine beiden Töchter (5 und 6) fragen ständig nach Täschchen für Krimskrams – Puppenzubehör, Barbiekram, Schminke, Schmuck… Sicherlich ist auch etwas für mich und meine zig Handtaschen dabei. Bei der Vorstellung fiel mir gleich sogar was für meinen Mann ein – Tasche für ‘Diabetesbesteck’.

  65. RITA Schwarz sagt:

    Kleine Taschen kann man erstens nie genug haben und zweitens kann man auch als fleißige Näherin immer wieder Inspirationen gebrauchen. Ich würde mich sehr über den Losgewinn freuen.

  66. Nanni sagt:

    Oah wie schön da könnte ich nich meine Freundinnen mit einer tollen Kleinigkeit zu Weihnachten überraschen weil Täschchen gehen doch immer.

  67. Sonja Hermann sagt:

    Ich liebe es kleine Taschen aus Stoffresten zu nähen, diese zu verschenken oder auch für mich zu behalten. Sie sind immer ein tolles Mitbringsel bei Einladungen und etwas sehr persönliches und individuelles. Das Buch wäre toll um neue Ideen und Anregungen zu bekommen.

  68. Sabine sagt:

    Ich suche immer etwas, wo ich meine Stoffreste verwerten kann. Auch kleine Geschenke brauche ich immer wieder. Daher wäre dieses Buch genau etwas für mich. Ich würde mich sehr freuen, es zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.