Kategorie Archiv: Blog

Tutorial: Halsbündchennaht mit Streifen verschönern

professioneller nähen steifenversäuberung halsbündchennacht afänger einfach schnittenliebe
Hey! Vermutlich gehörst du, so wie ich, zu dem ganz normalen "Durchschnitts-Hobbynäher", der seine Halsbündchen rechts-auf-rechts in den Ausschnitt näht und lauthals "FERTIG!" schreit, sobald der K(r)ampf vorbei ist. Das Ergebnis sieht dann so aus: Klar, von außen ist alles gut und das Ding wird auch halten. Aber wenn du dir mal Oberteile aus dem [...]

Designnähen März

Softshell Jacke Parka Wind und Wetter Schnittenliebe Pink Stoffkontor
Follow my blog with Bloglovin Frühling ist dann, wenn die Seele wieder bunt denkt … genau DAS ging mir durch den Kopf, als ich gelesen habe, dass die neue Auswahl gerne frühlingshaft angehaucht sein darf! Meine unangefochtene Lieblingsfarbe ist pink – so richtig knallig – und somit genau richtig für den Frühling! Und schon seitdem ich [...]

Löcher in Jeanshosen stopfen

Anleitung jeans löcher stopfen schnittenliebe anfänger
Wer einmal ein kleines Loch in seiner Hose hat wird es wissen:  Dieses Loch wird von anderen Gegenständen scheinbar magisch angezogen – und aus einem kleinen Loch wird ruck zuck ein großes Loch. Viele von euch freuen sich dann vermutlich insgeheim und überlegen schon, wie sie diese Jeans am besten weiterverarbeiten können – aber viele [...]

Über Puppenbuggys, Hebammen und Entscheidungsschwierigkeiten

Puppenbuggy_Neuer Bezug
Es gibt die Abende, an denen sollte man einfach nicht an der Nähmaschine sitzen. Stattdessen könnte man es sich mit einem spannenden Buch und einem Gläschen Wein auf dem Sofa gemütlich machen - aber Frau ist ja selten einsichtig und so nimmt das Drama seinen Lauf. Ziemlich weit oben auf meiner "Das-will/muss/soll-ich-unbedingt-noch-nähen"-Liste stand schon seit [...]

„Kuschelig im Januar“ (Designnähen Stoffkontor)

Schnittenliebe Nanuk-My Sweety WZ Stoffkontor Lisa Designnähen
Zum Thema „kuschelig im Januar“ führte mich kein Weg an Jogginghose und Hoodie vorbei. Ausgewählt habe ich drei meiner absoluten Lieblingsschnitte – und die sind so genial wie einfach, da sie wirklich bestens beschrieben sind: - Hoodie: Mein Nanuk von meine Herzenswelt - Hose: MySweaty von Petit et Jolie - Tuch: Wende-Dreieckstuch Snuggel von Joudii [...]

Der 10-Minuten-Quarkstollen

Quarkstollen backen weihnachten
Da ich zur Zeit leider kaum noch Zeit zum Nähen habe, obwohl die nächsten Freebooks und Ebooks schon eine ganze Weile in meinem Hinterkopf vor sich hindümpeln, möchte ich euch heute anlässlich meines 27. Geburtstags ein Rezept schenken. Als meine liebe Nachbarin im letzten Jahr mit einer kleinen Tüte voll Quarkstollen ankam, war der schon [...]

Kreativ Messe 2017 Stuttgart

Zwei mal im Jahr findet in Stuttgart die Kreativ Messe statt. Im Frühjahr war ich (Jasmin) bereits auf der "Frühlings-" Kreativ Messe und jetzt im Herbst konnten Franzi und ich gemeinsam die Stände unsicher machen. An den 4 Messetagen konnte man zeitgleich auch diverse andere Messen besuchen (z.B. Spielemesse, Veggie-Messe, Modell- und Technik...), jedoch haben [...]

Input Overload – die mediale Überlastung

Puh, erstmal durchatmen. Dieser Beitrag ist wohl der erste seiner Art. Ein Beitrag, in dem ich, Jasmin Pyrlik, ganz persönlich über meine aktuellen Gedanken schreibe, in dem Wissen, dass sie der Öffentlichkeit zugänglich sein werden. Ein Gefühl, das mich einerseits etwas verunsichert aber zugleich auch bekräftigt dich an meiner aktuellen Situation teilhaben zu lassen, denn [...]

Eine spontane Fotosession

Absteppen Naht Pullover Kinder Nähen
Die ein oder andere Näh-Uschi-Mama unter euch kennt wahrscheinlich folgende Szene (oder eine Variation davon): Frau wacht morgens im klitschnassen Bett auf, weil Kind 1 dringend aufs Klo musste und Mama nicht wachzukriegen war (Klar! Wenn man bis in die Puppen an der Nähmaschine oder am Blog sitzt...), während Kind 2 ungestört seiner Lieblingsmorgenbeschäftigung nachgeht: [...]

Zuckerlastige Ernährung

Zuckerlastige Ernährung
Wie viel Zucker ist gesund? Ja, diese Frage habe ich mir oft gestellt. Beziehungsweise war mir die Antwort bereits seit Jahren klar: definitiv weniger, als ich zu mir nehme. Ich konsumiere also zu viel Zucker! Aber was tun, wenn man sich seines Fehler bewusst ist und dennoch nichts ändern kann, weil das Verlangen zu groß [...]